Statistik

  • 4136 Tage online
  • 150552 Hits
  • 58 Stories
  • 9872 Kommentare

Letzte stories

mah..superangel

bist du schon lange weg von hier :-( apple,2010.08.11, 21:30

superangel

ichmusste JETZT an dich denken.. wegen d... apple,2010.08.11, 21:29

wie ging es weiter,

was ma machst du heute und wie hast du a... delijana,2008.10.05, 07:30

Wie geht es dir.

habe fast das gleiche Schicksal wie du.... delijana,2008.10.05, 07:23

@Superangel

jetzt dachte ich, du bist wieder mal da... karamella,2008.07.17, 10:10

@Jackie

Habe ich schon ausgerichtet. Sie mag lei... eliza73,2008.07.17, 09:11

ach elli

sag doch unserem engelchen, sie soll mal... jh,2008.07.14, 09:36

@Marieblue & Paintgir...

Mich freut es auch, wenn ich ihren Namen... eliza73,2008.06.18, 15:12

Kalender

Jänner 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    Tesas Blog (Aktualisiert: 22.2., 14:47 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 20.2., 19:08 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 19.2., 21:55 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 15.2., 19:46 Uhr)
     (Aktualisiert: 10.2., 17:41 Uhr)
    pfote76 (Aktualisiert: 10.2., 16:12 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 7.2., 17:51 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 6.2., 01:25 Uhr)
    Prosecco (Aktualisiert: 3.2., 05:02 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 27.1., 08:44 Uhr)
    ursi39 (Aktualisiert: 13.1., 00:10 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 12.1., 23:49 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 12.1., 23:44 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 7.1., 18:19 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 7.1., 14:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 5.1., 15:04 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 31.12., 17:50 Uhr)
    Adventkale... (Aktualisiert: 30.12., 18:18 Uhr)
    diara (Aktualisiert: 27.12., 19:07 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 17.12., 19:08 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 30.11., 11:05 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
Montag, 07.01.2008, 01:56
Ich hab mich nun so lange nicht melden können, weil ich während der Feiertage „volles Programm“ hatte.

Mein Vater kam ein paar Tage vor Weihnachten ins Krankenhaus und musste leider über Weihnachten dort bleiben. So war dann das Weihnachtsfest diesmal nicht so schön, weil mein Papa gefehlt hatte. Aber ich bin froh, dass mein Papa überlebt hat, denn die Omi von meinem Exmann kam auch ein paar Tage vor Weihnachten auch aus demselben Grund ins Krankenhaus (sie hatte auch zuviel Wasser) und ist am Wochenende gestorben.

Wir haben uns das Weihnachtsfest trotz allem dann superschön gemacht. Schon am Vorabend haben wir bis in die Nacht hinein Spiele gespielt, meine beiden Mädels, mein Frosch-Prinzlein und ich. Haben uns bei den Playstation-Eyetoy-Spielen ausgetobt und als niemand mehr vor Erschöpfung hüpfen und springen konnte (weil wir alle ja wenig Kondition haben), haben wir mit den Singstar-Spielen weitergemacht, bis wir alle heiser waren und bis alle Nachbarn vertrieben waren. Dann haben wir uns beim Buzz-Musikquiz erholt, wo wir nur mehr unseren Daumen zum Buzzen und unser Hirn zum Denken beanspruchen mussten. Und als unser Hirn dann zu späterer Stunde auch schon nimmer so „mittun“ wollte, da haben wir noch ein paar Runden mit Kartenspielen (Skip-Bo) verbracht und wir waren gar nicht ins Bett zu kriegen, weil es so lustig war. Es war so ein toller Abend und am Weihnachtstag ging es dann so weiter mit den Spielen. Am Nachmittag ist dann meine Mama gekommen und wir haben alle miteinander einen schönen Nachmittag/Abend verbracht.

Am Vortag von Silvester ging es mit dem Spaß weiter. Da haben wir Silvester schon „vorgefeiert“ und zwar wir drei Engels mit unseren drei Bengels. Wir haben Raclette gemacht und dann den ganzen Tag (wieder bis in die Nacht rein) Playstation Eyetoy, das Buzz Musik-Quiz und das allgemeine Buzz-Quiz gespielt und wir haben gebuzzert wie die Wilden. Es hat sooo Spaß gemacht. Die beiden Freunde meiner Töchter sind zum Glück auch so Spielefreaks wie wir und so hat das super gepasst. Mit denen war es total lustig. Ich hab mich schon laaang nimmer sooo amüsiert. Wir waren nur am Lachen. Und am Schluss haben wir uns noch voll die Kartenduelle gegeben (mit Skip-Bo).

Die beiden Freunde meiner Mädels sind echt superliebe Typen und es war toll, dass wir sie zwei Tage bei uns hatten. Es war für mich als Mami einfach wunderschön mitanzusehen, wie lieb sie meine Mädels behandelt hatten und wie verliebt die vier gewirkt hatten.

Es waren zwei wunderschöne Tage, die wir 3 Mädels mit unseren Liebsten verbracht hatten, als ganze Familie. Und wir haben beschlossen, so einen Familientag (mit Jungs) bald wieder zu wiederholen. Eben weil auch das Spielen so viel Spaß gemacht hat. Es war für mich echt toll, dass wir die Jungs im Haus hatten. Es war wieder richtig Leben in unserem Haus und mir hat es total gefallen. Das war eines der allerschönsten Weihnachts- und Silvesterfeste, die wir je hatten und es war einfach schön, dass das Jahr mit so schönen Erlebnissen geendet hatte. Die beiden Jungs würde ich am liebsten adoptieren und dazu verpflichten, dass sie bei uns daheim wohnen, denn da könnten wir regelmäßig solche Spielenachmittage machen.

Und als Abschluss der Feiertage haben meine Mädels und ich dann noch einen Mädelsabend gemacht und haben uns im Kino den Disneyfilm „Verwünscht“ angeschaut. Und für mich als absoluter Märchen- und Romantikfan war das der schönste Film, den ich je gesehen habe. Kommt bei mir auf der Bestenliste auf Platz 1 und verdrängt für mich alle anderen Filme, die vorher die Liste angeführt hatten. Mir hat er sooo gefallen. Meiner jüngeren Tochter (die, wenn sie groß ist, auch uuuunbedingt Prinzessin werden möchte …. hihi ….) ebenfalls. Wir haben nur mehr gestrahlt im Kino vor lauter schöööööön. Ich wäre am liebsten am nächsten Tag nochmals ins Kino gegangen und hätte den Film nochmals angeschaut. Immer und immer wieder. Und es war witzig, weil wir inmitten von lauter kleinen „Prinzessinnen“ im Kino gesessen sind. Hihi. Wir waren die ältesten Prinzessinnen im Kinosaal. Aber es hat uns nichts ausgemacht.

Bye-bye,
Superangel …. traurig, dass die Feiertage schon wieder vorbei sind